Wäre es nicht schön ...?

von und mit den HengstmannBrüdern

 

 

Regie: Frank Hengstmann

Premiere: 02.11.2017 "...nach Hengstmanns"

 

Es gibt so viel Schönes auf dieser Welt und so viel das einfach nur schön sein will. Doch wissen wir nicht alle, dass die erzwungen Dinge meistens nicht schön werden? Ja? Schön. Und so sagen sich die HengstmannBrüder: „Wäre es nicht schön, wenn nicht mindestens genau so viele schöne Zuschauer ins 14. Programm der HengstmannBrüder kommen würden? Und wäre es nicht auch schön, wenn sogar noch mehr Zuschauer zu den HengstmannBrüdern kommen würden. Und wäre nicht noch schöner, wenn die HengstmannBrüder schön wären?“ Wie gewohnt am Bartisch, vor Gitarre und Kontrabass stehend, werden die KabarettBrüder überlegen, was „Wäre es nicht schön...?“ auf Englisch bedeutet und was Angela Merkel auf deutsch bedeutet - Martin Schulz? Und jetzt wo alle verzweifelt versuchen einen Ohrwurm der Beachboys aus dem Kopf zu bekommen, kann man sich schon mal eine der wenigen Restkarten für dieses Programm sichern. Kabarett – wäre es nicht schön? 

 

 

Wir spielen für sie ...

Wäre es nicht schön ...?

von und mit den HengstmannBrüdern

_____________________

Nur meine Meinung!

von und mit Sebastian Hengstmann

_____________________

Selfie mit Buzz Aldrin

von und mit Tobias Hengstmann

_____________________

Vaterschaftsklagen

von und mit den Hengstmanns

_____________________

ReTour de Frank

von und mit Frank Hengstmann

_____________________

Rentenbescheide(n)

von und mit Bernd Kurt Goetz, Klaus Schaefer und Frank Hengstmann

_____________________